top of page
  • anbarestanin

Steinbach 2023



Vom 7. bis 11. Juni 2023 war das Kendo-Dojo Offenburg Gastgeber der 21. Auflage des Steinbachlehrgangs, initiiert durch Dr. Bernd Klein-Sensei (7. Dan Kyoshi). Dank seiner guten Verbindungen nach Japan hatten wir das Privileg, unter der direkten Leitung von Kurita-Sensei (8. Dan Hanshi) zu trainieren, der erneut die lange Reise zu uns auf sich nahm. Gemeinsam mit ihm bereicherte Endo-Sensei (8. Dan Kyoshi), bereits aus dem vorherigen Jahr bekannt und geschätzt, unseren Lehrgang. Begleitet wurden sie von zwei weiteren geschätzten Trägern des 7. Dan aus Japan, Takamori-Sensei und Kume-Sensei. Ergänzt wurde ihre Expertise durch renommierte 7. Dan Träger aus Deutschland und London, einschließlich Yukio Shimizu, Renè Führen, Kazue Daigo und Ralph Lehmann. Über fünfzig engagierte Teilnehmer trugen mit ihrer Präsenz zum Erfolg dieses Lehrgangs bei - hierfür möchten wir euch unseren tiefsten Dank aussprechen.



Wie gewohnt eröffnete das Begrüßungskeiko am Mittwoch nach der Ankunft den Steinbachlehrgang. Daraufhin folgten drei Tage intensiven Trainings, jeweils strukturiert in drei Einheiten: Asa-Keiko, Vormittags- und Nachmittagstraining. Dieses Jahr lag unser Schwerpunkt erneut auf Suburi, Kamae und Kihon, sodass wir auf Kata verzichteten. Am Samstag um 14:30 Uhr stand für viele der nächste Schritt auf der Kyu- oder Dan-Leiter an. An dieser Stelle möchten wir allen Prüflingen gratulieren, die erfolgreich bestanden haben! Am Vormittag konnte durch die herausfordernde 1000 Suburi Einheit, der Körper auf die kommende Prüfung vorbereitet werden. Am Samstagabend ließen wir die Veranstaltung mit der traditionellen Sayonara Party ausklingen. Am Sonntagmorgen fand ein abschließendes Asa-Keiko statt, bevor alle Teilnehmer den Heimweg antraten, um das Gelernte in ihren heimischen Dojos zu vertiefen und umzusetzen.



Unsere Dankbarkeit gilt in erster Linie den Sensei aus Japan, die die weite Reise auf sich nahmen, um mit uns zu trainieren und unser Kendo zu verbessern. Unser aufrichtiger Dank gilt auch Dr. Bernd Klein-Sensei für die Organisation des Lehrgangs sowie unseren deutschen Lehrern, die das Gesamtlehrerteam vervollständigt haben. Wir möchten ebenfalls der Sportschule Steinbach danken, die uns Jahr für Jahr eine erstklassige Infrastruktur zur Verfügung stellt. Und schließlich, unseren unermüdlichen Helfern im Hintergrund, die Dr. Klein-Sensei tatkräftig unterstützt haben, und natürlich euch, unseren wertvollen Teilnehmern.


Mit der Hoffnung, dass das kommende Jahr genauso erfolgreich sein wird, danken wir allen für einen unvergesslichen Lehrgang. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen in 2024!

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

4. Technik

Beitrag: Blog2 Post
bottom of page