• anbarestanin

Landeslehrgang BW der Sektion Kendo 03.10.2020

"Am 03.10.2020 fand in Heidelberg der erste Lehrgang seit den Einschränkungen der Corona-Pandemie statt. Über ein halbes Jahr nachdem wir unseren letzten Lehrgang abhalten konnten, haben wir mit 20 Teilnehmern (der maximalen Anzahl, die aufgrund der immer noch herrschenden Bestimmungen erlaubt ist) unter Dr. Bernd Klein, Kyoshi 7. Dan eingefunden. Damit konnte jeder einen erneuten Einstieg ins Kendotraining finden.


Der Tag war aufgeteilt in Kader- und shiai-Interessenten am Vormittag sowie den "Breitensport" am Nachmittag mit anschließender Kyu-Prüfung.


Auch wenn es die Masken und/oder Plastikschilder anstrengender als gewohnt machten, konnten wir mit ein oder zwei Trinkpausen mehr als gewohnt durchhalten und endlich wieder auch einmal in einem größeren Rahmen zusammen trainieren.


Schlussendlich gratulieren wir noch unseren bestandenen Prüflingen: - Dominik Pitz zum 1. Kyu - Rene Snajder zum 4. Kyu - Martin Treiber zum 4. Kyu - Julia Jonentz zum 4. Kyu



Sowie allen anderen, die bestanden haben! Danke natürlich auch insbesondere an Dr. Bernd Klein, der aufgrund der aktuellen Bestimmungen mehr Papierkram und Organisationsaufwand hatte als gewohnt."


von Ken Zen Kan Heidelberg e.V. übernommen.

32 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

4. Technik